Ein Braun!

Noch thront das Braun Atelier 1-81 auf dem Tisch, ich habe noch nicht die Zeit gefunden die Kondensatoren anzugehen. Aber das der Verkäufer das Gerät zuvor ohnehin eingeschaltet hat und dabei nichts passiert ist, können wir das getrost auch machen. Und es funktioniert! Allerdings brummt es ziemlich stark, ich vermute der Siebelko vom Netzteil ist über die Jahrzehnte ausgetrocknet und siebt nichtsmehr.

Ein wirklich schönes Gerät, das seinerzeit Bahnbrechend in Sachen Design war. Und das zurecht, noch heute sehen die Geräte von Dieter Rahms und co aus dieser Zeit so aus, als wären sie gerade bei Apple frisch vom Band gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.